Dienstag, 23. Juli 2019, 02:27 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Fanatik Männlich

Meister des Ordens

Beiträge: 3 724

Vorname: Wolf

Wohnort: Hamburg

1

Mittwoch, 9. April 2008, 10:44

1mio unterschriften und UweBoll hört auf!

http://www.gamona.de/news/detail/id-126_…boll_627202.htm

Zitat

Eine Million Unterschriften sind das Ziel. Wenn eine Petition im Internet diese Zahl an Stimmen bekommt, will Uwe Boll mit dem Verfilmen von Videospielen aufhören. Vorgestern hatten sich bereits 25.000 Leute dafür ausgesprochen, nun sind es fast 127.000. Wenn das so weiter geht, ist das Ziel bald erreicht.

"Die Leute erkennen einfach nicht, dass ich das einzige Genie im ganzen Film-Business bin", schrieb Uwe Boll unterdessen an eine amerikanische Webseite. Sein Film Postal, der demnächst auch in den Staaten anlaufen wird, sei viel besser als der ganze sozial-kritische "Bullshit" mit George Clooney, den man jedes Wochenende sehen könne.


Zur Petition: http://www.petitiononline.com/RRH53888/petition.html
Knüpft noch einen auf!
  • Zum Seitenanfang

Santi Männlich

Gast

Beiträge: 193

Vorname: Sascha

2

Mittwoch, 9. April 2008, 11:11

Wird auch Zeit das die Menschheit sich zu wehr setzt.
Ich hab nur Blood Rayne 2 gesehen, aber das prägt einen das ganze Leben.

Wenn er nochmal ein Spiel verfilmen möchte, möge er sich doch bitte hier dran versuchen.
Santi™ - Online Community Wisecracker, Aeterni
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 369

Vorname: Teyyan

Wohnort: Hannover

3

Mittwoch, 9. April 2008, 12:38

Alone in the Dark war auch so was von schlecht, dass wir nicht mal den ganzen Film gesehen habe. Da kannte ich Uwe Boll noch gar nicht richtig und wollte nur wissen " Wer macht denn so schlechte Filme ? "

Durch solche Aktionen steigt er allerdings wieder in meiner Gunst! ^^
Wizard`s first rule :


Menschen glauben an eine Sache, weil sie entweder an sie glauben wollen, oder fürchten, dass sie wahr sein könnte.
  • Zum Seitenanfang

Hamu Männlich

Aeterni

Beiträge: 460

Vorname: Andreas

Wohnort: Bayern

Beruf: Web-Entwickler

4

Mittwoch, 9. April 2008, 12:49

Meine Unterschrift habe ich schon gestern Nachmittag gesetzt *g*
Ich heiße nicht Hans, aber ich bin sein Klon aus der Zukunft, um die deutsche Sprache zu retten!
  • Zum Seitenanfang

Zafar Männlich

Gast

Beiträge: 278

Vorname: Toni

5

Mittwoch, 9. April 2008, 12:52




ich hab auch meine unterschrift abgegeben ^^
With rime dressed-faces they wander..
With guilt carved-hearts they flee..
With grim stained-minds they hover..
Between hope and despair.
  • Zum Seitenanfang

Djar Männlich

Gast

Beiträge: 196

Vorname: Florell

Wohnort: Hamburg

Beruf: Jobber

6

Mittwoch, 9. April 2008, 13:29

An sich wärend Filme von den Spielen die er vefilmt hat nichts schlechtes, aber er macht sie schlecht. Das is das große Problem an ihm ^^

Es kommt ja angeblich bald ein Metal Gear Solid Film, weis wer ob der "nicht" von Uwe Boll ist? Hoffe es...
headstrong ~ dead calm
  • Zum Seitenanfang

Kéldorn Männlich

Aeterni

Beiträge: 1 995

Vorname: Michael

Wohnort: Leipzig

Beruf: Staatsdiener

7

Mittwoch, 9. April 2008, 14:37

Also "Alone in the Dark" ist das einzige Machwerk, was ich selbst gesehen hab. Der war schlecht. Angeblich waren die Streifen "Postal" und "Schwerter des Königs - Dungeon Siege" aber besser. Solang es noch genug Nazigold ("My films are paid with Nazigold") gibt, soll er halt weiterdrehen *g*
- Diene dem allgemeinen Wohl - Beschütze die Unschuldigen - Erhalte das Gesetz -

  • Zum Seitenanfang

Hamu Männlich

Aeterni

Beiträge: 460

Vorname: Andreas

Wohnort: Bayern

Beruf: Web-Entwickler

8

Mittwoch, 9. April 2008, 18:37

Zitat

Original von Djar
[...]
Es kommt ja angeblich bald ein Metal Gear Solid Film, weis wer ob der "nicht" von Uwe Boll ist? Hoffe es...

Der Film ist ohne Uwe Boll. Glaube sein Name wurde mal erwähnt, aber Hideo Kojima war sowas von dagegen...
Ich heiße nicht Hans, aber ich bin sein Klon aus der Zukunft, um die deutsche Sprache zu retten!
  • Zum Seitenanfang

Smals Männlich

Aeterni

Beiträge: 987

Vorname: Philip

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

9

Mittwoch, 9. April 2008, 20:44

Alles klar meine Stimme ist abgegeben.
Ach ja @sofort-mail.de Adressen sind nicht gesperrt also wer zu viel Zeit hat weg mit Uwe!

Smals
o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.
  • Zum Seitenanfang

Zafar Männlich

Gast

Beiträge: 278

Vorname: Toni

10

Mittwoch, 9. April 2008, 22:54

Zitat

Original von Hamu

Zitat

Original von Djar
[...]
Es kommt ja angeblich bald ein Metal Gear Solid Film, weis wer ob der "nicht" von Uwe Boll ist? Hoffe es...

Der Film ist ohne Uwe Boll. Glaube sein Name wurde mal erwähnt, aber Hideo Kojima war sowas von dagegen...


Hideo Kojima : "It’s going to be a Hollywood film. It won’t be that German director [Uwe Boll]. Viggo Mortensen would make a perfect Snake, but maybe he’s a little too old. Metal Gear Solid, which was set in Alaska, would make a perfect setting for the movie."

Regie übernimmt wohl M. De Luca:

At the Planet Hollywood Casino in Las Vegas, as part of the promotion for Sony’s “21″, Coming Soon caught up with Michael De Luca (writer of Judge Dredd, producer on Blade II, Zathura, Ghost Rider). In speaking with him, he revealed that now the writer’s strikes have ended, the development of the Metal Gear Solid movie has swung back into action.

De Luca also mentioned an upcoming meeting with Kurt Wimmer, director and writer of Equilibrium. A number of fans have previously expressed a desire to involve him in the game to movie adaptation - they may yet get their wish. His involvement isn’t yet confirmed and we can only speculate as to his potential role.
With rime dressed-faces they wander..
With guilt carved-hearts they flee..
With grim stained-minds they hover..
Between hope and despair.
  • Zum Seitenanfang