Samstag, 20. Juli 2019, 05:30 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Dorias Männlich

Aeterni

Beiträge: 491

Vorname: Marvin

Wohnort: Aberdeen (Schottland)

Beruf: Student (Management & Psychology)

1

Samstag, 29. September 2007, 15:25

Pc Anschaffung

Wie ich schon in dem betreffenden Topic im Forum von aoc.gamona.de geschrieben habe will ich mir in absehbarer Zeit einen neune Rechner zulegen.
Hier der Link zum Thema.

Ich danke schonmal für eure Antworten.
"Nothing in this world that's worth having comes easy."
Dr. Bob Kelso
  • Zum Seitenanfang

Hamu Männlich

Aeterni

Beiträge: 460

Vorname: Andreas

Wohnort: Bayern

Beruf: Web-Entwickler

2

Samstag, 29. September 2007, 16:24

Also ich habe meine neue Maschine bei XMX gekauft. Da werden alle CPUs übertaktet sowie jeder Rechner mit einer WaKü ausgeliefert. Ähnlich wie bei Dell kann man da auch seinen Rechner prinzipiell frei konfigurieren und auch die Auswahl von Zusatzperipherie (Monitor, Drucker, usw.) ist möglich.

Schau mal rein, vielleicht sagt dir da ja was zu.
Ich heiße nicht Hans, aber ich bin sein Klon aus der Zukunft, um die deutsche Sprache zu retten!
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 10

Vorname: Mathias

3

Samstag, 29. September 2007, 17:20

Du befindest dich da in einer heiklen Zeit. Vor Weihnachten gibts in der Regel relativ viele Sonderangebote aber eben nach Weihnachten drückt der Preis in der Regel nochmal richtig.
Kauf den Rechner auf jedenfall so spät wie möglich, denn die Preise fallen vor allem um den Jahresewchsel rum um zweistellige Prozentwerte.

Dazu sind Komplettsysteme meiner Meinung nach selten brauchbar. Kauf dir die Teile bei Ebay selbst zusammen und spare damit an den richtigen Stellen. Dabei brauchst du dich nicht vor dem Zusammenbau stören. Im Netz findet man unzählige Tutorials und es ist alles sehr ausführlich beschriftet.

Ansonsten findet sich sicher ein technik Freak in der Gegend, der dir helfen kann.

Wenn du Vista benutz empfehle ich dir ruhig 4gb Ram reinzunehmen (die Riegel sind in den etwas niedrigeren Taktungen auch nicht unbedingt teuer) da Vista die gut verwalten kann. Bleibst du bei xp reichen 2gb mit ner anständigen Taktung.
Ich glaub bei der Grafikkarte wählst du im Moment immer das größere Übel, da man an der Schwelle zu einer neuen DirectX Version steht und keine Graka das dx10 vollständig unterstützt und deswegen wahrscheinlich vor ihrer zeit schonwieder ausgetauscht werden muss.
CPU wäre ein kleiner DualCore zu empfehlen. Die sind billig und bieten ausreichend Leistung. Im Augenblick werden die mittelmäßig oder großen DCs eh von ram udn Graka ausgebremst und deswegen reicht für ein ausgewogenes System ein billiger aus, der zur Not noch übertaltet werden kann.
Motherboard richtet sich dann nach CPU und sollte auch etwas herhalten. Dazu am besten einige Erfahrungsberichte oder Tests wälzen.

Wesentlich genauer kann man es nicht machen. Wenn du noch dazu schreibst für welche Aufgaben der PC gedacht ist kann ich dir mal ein Vorschlag zusammen stellen oder mal wegen Desktops gucken.
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.
  • Zum Seitenanfang

Kéldorn Männlich

Aeterni

Beiträge: 1 995

Vorname: Michael

Wohnort: Leipzig

Beruf: Staatsdiener

4

Samstag, 29. September 2007, 21:48

Für 800€ würde ich keinen Vista Rechner kaufen, das lohnt einfach nicht. Schon allein, weil eine brauchbare DX10 Karte schon die Hälfte Deines Budgets fressen würde...

Meine Empfehlung:

Board

CPU

RAM

Grafikkarte

Grafiksparversion

so für'n Rest dann den Kleinkram...Kühler, Gehäuse und Laufwerk..und lass Dich von der Werbemaschine nicht reinlegen...die 8800GTS ist zwar DX10 fähig..aber auf welchem Niveau?! DX9 kann man stattdessen mit vollen Details genießen...wie gesagt, die Unterschiede die man als "bahnbrechend" angedreht bekommt (z.B. bei Bioshock oder Company of Heroes) sind ein Witz!!
- Diene dem allgemeinen Wohl - Beschütze die Unschuldigen - Erhalte das Gesetz -

  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 10

Vorname: Mathias

5

Samstag, 29. September 2007, 23:41

Bin auch gerade am rumsuchen gewesen und schließe mich Keldorn soweit an. Da du ja komplett neu kaufst noch ein paar kleine Empfehlungen:

Gehäuse // Gut und günstig!

Laufwerk

Habe mit beiden Teilen sehr gute Erfahrungen gemacht.

Jo und zur Grafik wurde auch alles gesagt. Im ersten oder zweiten Quartal des nächsten Jahres kommen anständige dx10 Karten und ein halbes Jahr später kammn man sie dann auch zu bezahlbaren Preisen kaufen und von daher ...
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Triscen« (29. September 2007, 23:43)

  • Zum Seitenanfang

Hamu Männlich

Aeterni

Beiträge: 460

Vorname: Andreas

Wohnort: Bayern

Beruf: Web-Entwickler

6

Sonntag, 30. September 2007, 13:01

Zitat

Original von Triscen
[...]
Wenn du Vista benutz empfehle ich dir ruhig 4gb Ram reinzunehmen
[...]

Dann aber Vista 64-bit, weil die 32-bit-Version zwar auf dem Papier 4 GB RAM verwalten kann, aber wirklich effektiv nur 3 GB. (Habe ich zumindest gelesen)
Ich heiße nicht Hans, aber ich bin sein Klon aus der Zukunft, um die deutsche Sprache zu retten!
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 10

Vorname: Mathias

7

Sonntag, 30. September 2007, 16:48

Ist richtig Hamu!
Problematisch ist auch, dass Vista auch nochmal mit 100€ zu Buche schlägt und daher für dich wahrscheinlich gänzlich rausfällt außer du hast wie ich schon vor Monaten ne sb Version von Vista Ultimate für teure 180€ gekauft, die nicht läuft weil die einzige Festplatte der Welt die nicht Vistakompatibel ist genau in deinem Rechner rumwuselt ?(
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.
  • Zum Seitenanfang

Kéldorn Männlich

Aeterni

Beiträge: 1 995

Vorname: Michael

Wohnort: Leipzig

Beruf: Staatsdiener

8

Freitag, 28. März 2008, 15:35

Hallo Gemeinde...ich will Anfang Mai auf Vista, DX 10 und einen größeren Monitor umsteigen..nachdem ich erst auf nen 22" (Wide, was Anderes bekommt man ja nicht *g*) aus war musste ich erstmal feststellen, dass die Dinge ja lediglich breiter als mein 19" sind aber nicht wirklich größer. Da 24" in bezahlbaren Regionen gelandet sind, tendiere ich nun zu einem 24".

Ich schwanke zwischen Iiyama B2403 WS1 und HP 2408h, beide wurden in unterschiedlichen Quellen (Prad, Testeo, Chip ect. p.p.) gut-sehr gut getestet. Sie unterscheiden sich nur in einem Punkt wirklich, der Iiyama kostet ca. 90-100€ weniger, was schon wieder 3/4 meiner zweiten 8800GT sind, die auch rein soll..also Frage:

Hat jemand zufällig eines o.g. Displays oder eine andere 24" Empfehlung im bezahlbaren (um 400€) Bereich?
- Diene dem allgemeinen Wohl - Beschütze die Unschuldigen - Erhalte das Gesetz -

  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 18

Vorname: Mehrid

9

Freitag, 28. März 2008, 15:50

Bei csl-computer gibts nen 24" für 339€.

Weiss nicht ob er deinen Ansprüchen genügt,aber kannst ja mal reinschauen.

https://www.csl-computer.com/shop/index.…csjo88393urj573
"Ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten, und mit Grimm werde ich sie strafen, daß sie erfahren sollen: Ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe."
  • Zum Seitenanfang

Santi Männlich

Gast

Beiträge: 193

Vorname: Sascha

10

Freitag, 28. März 2008, 15:56

Hab mich die Tage um nen 22" bemüht und mich informiert, zu 24" kann ich selbst nichts sagen, aber wenn der HP W2408H wirklich ne Glossy (auch Glare?) Oberfläche hat, also diese glatt spiegelnde Obefläche (welche ne Zeit lang, oder immer noch besonders bei Multimedia Notebooks verbaut wurde) würde ich ihn persönlich definitiv nicht kaufen:
Selbst ohne Lichtquelle oder Fenster im Rücken oder an der Seite spiegeln diese Dinger meines erachtens nach wie die Hölle, wenn Tageslicht in die Wohnung scheint. Ich hab ne relativ große Fensterfront 3 1/2 Meter vor mir entfernt, sitze aber mitm Rücken zur Wand (weiße Tapete). Selbst mit nem Non-Glare kann ich da Mittags wenn es wolkenlos ist nimmer spielen, nur noch surfen, mit nem Glossy wäre das als würde man in nen Spiegel gucken.

Ich zock ja gerne, und lange aber ich muß nicht noch tagsüber die Fenster und Balkontür zuhängen, damit ich was sehen kann weil meine weiße Raufaser das Licht reflektiert.
Santi™ - Online Community Wisecracker, Aeterni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Santi« (28. März 2008, 15:57)

  • Zum Seitenanfang

Kéldorn Männlich

Aeterni

Beiträge: 1 995

Vorname: Michael

Wohnort: Leipzig

Beruf: Staatsdiener

11

Freitag, 28. März 2008, 17:35

Naja, dass Iiyama kostet auch nur 369€ bei Vibu...das wäre es nicht..das HP wie gesagt rd. 450€ und die technischen Unterschiede sind minimal...bei Prad im Forum brauch ich gar nicht weiterlesen, da wird man nur noch blöder...am Besten gar nix kaufen, es könnte ja Pixelfehler haben oder summen..echt krank *g* Am Glossy scheiden sich die Geister, einerseits sollen die Farben besser kommen, andererseits spiegelt es eben..ich sitz auch mit Fenster rechts neben mir, muss ich sehen...

Naja, hab ja noch nen Monat Zeit genommen zum überlegen..wie gesagt, bin dankbar für 24" Nutzerinfos...
- Diene dem allgemeinen Wohl - Beschütze die Unschuldigen - Erhalte das Gesetz -

  • Zum Seitenanfang

Tyrannt

Aeterni

Beiträge: 671

Vorname: Hannes

12

Freitag, 28. März 2008, 19:40

Mein Bruder hat sich jetzt den hier gekauft. Scheint eigentlich ganz gut zu sein, also bis jetzt hab ich noch nichts negatives gehört. Also hab jetzt nur kurz UT3 gesehen und konnte auch nichts feststellen, vll wenn man ganz genau hinschaut und wirklich nach minimalen Fehlern sucht (kleine Schlieren oder was weiß ich) findet man was, aber ansonsten klasse teil denk ich.
  • Zum Seitenanfang

Bolm Männlich

Inaktiver Veteran

Beiträge: 292

Vorname: Patrik

Wohnort: München

Beruf: Student der Biochemie

13

Mittwoch, 16. April 2008, 22:14

Bezüglich Monitore empfehle ich die Seite prad.de! Da gibt es ausführliche Tests und viel viel Hintergrundwissen. Da kann man auch im Forum wirklich professionelle Hilfe bekommen.
If you don't speak up, how is the world supposed to know you exist?
People, who don't know what the fuck they're doing, shouldn't stand in the way of people who do.
  • Zum Seitenanfang

Kéldorn Männlich

Aeterni

Beiträge: 1 995

Vorname: Michael

Wohnort: Leipzig

Beruf: Staatsdiener

14

Mittwoch, 16. April 2008, 22:27

Danke, seit knapp einer Woche ziert ein IIyama B2403-WS meinen Schreibtisch. Er hat ein 24'' Widescreendisplay und sehr sehr schnelle 5s Reaktionszeit. Ich konnte ihn in WoW und Test Drive Unlimited testen (bis mein Rechner nun erstmal zum Upgraden musste) jeweils mit 1920x1600 nativer Auflösung...beeindruckend ;-) kein schlieren keine Artefakte, kein nix. Bin sehr zufrieden und kann das Ding jedem der einen großen Monitor will und ca. 350€ (ein Schnäppchen wie ich finde) übrig hat ans Herz legen.

Prad.de hat mir auch geholfen. Insbesondere den Konkurrenten von HP nicht zu nehmen.
- Diene dem allgemeinen Wohl - Beschütze die Unschuldigen - Erhalte das Gesetz -

  • Zum Seitenanfang

Kéldorn Männlich

Aeterni

Beiträge: 1 995

Vorname: Michael

Wohnort: Leipzig

Beruf: Staatsdiener

15

Mittwoch, 23. April 2008, 09:46

Frage: Hat zufällig jemand ein NZXT am besten noch Apollo Gehäuse oder kennt jemanden und kann mir eine dieser Plastikrahmen für die Festplatten (2 Plastikträger zum anklicken an SATA Platten) zukommen lassen? (NZXT meldet sich nicht und Caseking konnte mir leider nicht helfen) Ich hab meine leider nicht mehr auffinden können und will meine nachgerüstete zweite Festplatte ungern in ein externes Gehäuse stecken...
- Diene dem allgemeinen Wohl - Beschütze die Unschuldigen - Erhalte das Gesetz -

  • Zum Seitenanfang

Smals Männlich

Aeterni

Beiträge: 987

Vorname: Philip

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

16

Mittwoch, 23. April 2008, 11:19

Zitat

Original von Tyrannt
Mein Bruder hat sich jetzt den hier gekauft. Scheint eigentlich ganz gut zu sein, also bis jetzt hab ich noch nichts negatives gehört. Also hab jetzt nur kurz UT3 gesehen und konnte auch nichts feststellen, vll wenn man ganz genau hinschaut und wirklich nach minimalen Fehlern sucht (kleine Schlieren oder was weiß ich) findet man was, aber ansonsten klasse teil denk ich.


Hehe auf den Samsung SyncMaster 245B warte ich auch noch.
Ich denke das der im laufe des Tages hier eintrudeln wird.
(Ich bete das keine Pixelfehler vorhanden sind....)

Smals
o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.
  • Zum Seitenanfang

Jala Männlich

Gast

Beiträge: 91

Vorname: Patrick

Wohnort: Berlin

Beruf: FI/AE

17

Mittwoch, 23. April 2008, 20:27

Ja, Smals, ich bin auch gespannt wie sich deine Hardware-Einkaufsliste im RL anfühlen wird. Klingen tat sie jedenfalls ziemlich vernünftig. ;)
Wir machen doch nur Spaß - meistends
  • Zum Seitenanfang