Montag, 22. Oktober 2018, 15:14 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aeterni Ordenshallen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aikyu Männlich

Aeterni

Beiträge: 997

Vorname: Basti

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Student

1

Freitag, 19. März 2010, 16:08

mündliche Prüfung mit Polizeieskorte

Dann hol ich mal aus:

Ich hatte heute eine mündliche Bestehensprüfung, zumal ich dreimal durch eine Klausur gefallen bin, hät ich die Prüfung nicht gepackt wär ich von der Uni geflogen, was nunmal so garnicht in meine Planung passt, wie man sich denken kann. Ich hab die letzten drei Wochen ausschließlich damit verbracht Chemie zu lernen, so zwischen 4-8 Std pro Tag, ich war einfach nur noch genervt, da ich ein Zyniker bin schrieb ich darauf hin am Dienstag Abend im Studi:

"Alle Welt weint wegen Winnenden, wartet meinen Freitag ab, seht und staunt"

Ich hatte zu diesem Zeitpunkt nicht bedacht das es in meinem "Studi-Freundeskreis" Menschen gibt die mich überhaupt nicht einschätzen können, also passierte das was man als völlig objektiver wohl nachvollziehen könnte, die Aussage wurde ausgedruckt und zur nächsten Polizei gebracht. Die wiederrum war durch ihre Richtlinien für den Ernstfall gezwungen das ans KK11 nach Düsseldorf weiter zu geben, Düsseldorf informierte die Kripo Aachen, die Kripo Aachen mein Dekanat und mein Institut.

Ich bin gestern von der Kripo angerufen worden, ich sollte mich schnellst möglich auf der Wache bei mir im Ort melden. (bis dato hatte ich noch keine Ahnung worum es geht) Da angekommen hab ich alles richtig gestellt, das es ein schlechter misslungener Scherz war. Mir wurde offenbart, wenn man mich nicht erreicht hätte wäre heute die komplette RWTH unter dem Einsatz von Hundertschaften geräumt worden, zu meinen Kosten. Letzte Nacht hab ich dann kein Auge zu getan zumal meine größte Angst nur war das mein Prof. mich vor überhaupt begonnerer Prüfung unverrichteter Dinge wieder rauswirft. Heute morgen wurde ich dann am Eingang zum Chemieinstitut von 4 Beamten empfangen, die mich komplett gefilzt und mich dann bei meiner Prüfung abgeliefert haben. Mein Prof. war so fair sich dumm zu stellen und erst im nachhinein mich drauf anzusprechen was ich mir da für einen Mist erlaubt hab.

Die Prüfung hab ich mit 1.0 bestanden. Auch wenn in Sachen Geschwindigkeit von Beamten in den letzten 2 Tagen alle meine Clichés über den Haufen geworfen wurden, bin ich froh das es so glimpflich ausgegangen ist und kann jetzt nur noch drüber lachen :D
Optimismus ist eine Form des Informationsmangels
  • Zum Seitenanfang

Biggus Männlich

Offizier des Ordens

2

Freitag, 19. März 2010, 16:48

wow

!
  • Zum Seitenanfang

Macbeth Männlich

Inaktiver Veteran

Beiträge: 951

Vorname: Marian

Wohnort: Regensburg

3

Freitag, 19. März 2010, 19:21

Mit sowas macht man eigentlich auch keine Späße...aber immerhin hat es zur 1.0 gereicht, gratz dazu. ;)
  • Zum Seitenanfang

Fanatik Männlich

Meister des Ordens

Beiträge: 3 723

Vorname: Wolf

Wohnort: Hamburg

4

Freitag, 19. März 2010, 21:33

Krasser Scheiss Basti O_o Falle echt vom Hocker...
Knüpft noch einen auf!
  • Zum Seitenanfang

Marlan Männlich

Aeterni

Beiträge: 337

Vorname: Marcel

Wohnort: Leipzig

Beruf: im Ruhestand

5

Samstag, 20. März 2010, 08:58

Oh man was hat dich denn da geritten ich glaub bei mir wärst du erstma 24h in den Bau gehüpft nur zu deiner eigenen Sicherheit versteht sich 0o. Wer weiß was das noch für Kreise zieht immerhin passt du ja eigentlich (wie vermutlich 90% der Aeternis) perfekt ins Amokläufer Profil. Anyway gratz zur Prüfung und zum wahrscheinlich unbedachtesten joke ever -.-
  • Zum Seitenanfang

Kéldorn Männlich

Aeterni

Beiträge: 1 995

Vorname: Michael

Wohnort: Leipzig

Beruf: Staatsdiener

6

Samstag, 20. März 2010, 22:32

Gratz zum bestehen, für das andere hab ich berufsbedingt leider kein Verständnis...mit sowas scherzt man nicht....insbesondere da dieses "nicht einschätzen können" wie etwa gemeint ist eben etwas war was Winnenden und Erfurt zugelassen hat. Aber naja nun weisst Du es hoffentlich besser.
- Diene dem allgemeinen Wohl - Beschütze die Unschuldigen - Erhalte das Gesetz -

  • Zum Seitenanfang

Firderis Männlich

Aeterni

Beiträge: 653

Vorname: Thierry

Wohnort: Hinter einem klaren Bergsee, in einem fernen Tal...

7

Samstag, 20. März 2010, 23:08

Kann mich den Gratz zur Prüfung nur anschliessen. Allerdings kocht in mir gerade auch ein stückweit die Wut, wie kann man nur so blöd sein und so unbedacht? Du hättest einen riesen Rattenschwanz ausgelöst mit Deiner saudummen Bemerkung, mal davon zu schweigen vom eventuellen Prüfungsauschluss, welcher auch nicht unverdient gewesen wäre. Ich habe bei so etwas überhaupt kein Verständnis (unabhängig davon, dass ich einmal Polizist war), vor allem nicht bei jemandem der studiert...von Dir erwartet man eigentlich, dass Du die geistige Elite wirst.

Ich bin sicher, Du wirst Deine Lektion gelernt haben. Trotzdem gehört Dir gehörig der Kopf gewaschen, mir ist so etwas wirklich unbegreiflich. Von der geringen Wertschätzung gegenüber den bisherigen Amokopfern einmal ganz zu schweigen.
Ist unsere Zukunft Bestimmung,
geprägt von dem Leben,
in das wir geboren wurden?

Geschichtserzähler aus Avalon
  • Zum Seitenanfang

Aikyu Männlich

Aeterni

Beiträge: 997

Vorname: Basti

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Student

8

Sonntag, 21. März 2010, 01:46

wenn ich dir eins sagen darf, dann das grad die "geistige Elite" gerne mal in Spinnereien abschweift, so hab ich einen Komillitionen der nen 1.0 Schnitt hat aber immer während des Essens über die Skatologie (Die Kunst der Frekalien) aus langeweile referiert. Intelligenz ist nicht zwingend der Maßstab der Vernunft.

Ich bedauere auch nur im Rahmen der Plattform unbedacht gehandelt zu haben, ich würde mich nicht entschuldigen wenn ich das Beispielsweise in einem Gespräch angebracht habe. Sowas ist nunmal provokant (mal abgesehen davon das ich zu dem Zeitpunkt lediglich meine Resignation zum Ausdruck bringen wollte), entweder man kann damit oder nicht, dabei gibt es nur Grenzen beim Leser. Es ist nicht mein Fehler das man durch die Vorfälle sensibilisiert wurde, ich find es gut wie schnell reagiert wurde, und ich habe Verständnis für die, die mitfühlen, aber ich werde auch in Zukunft nicht vor makaberen Äußerungen halt machen, nur ist der Rahmen anders zu wählen (beispielsweise beim Stammtisch)

Ich hab von einigen zu hören bekommen, dass ich damit zu weit gegangen bin, und hab mich auch dafür bei denen, die couragiert genug waren mich anzusprechen, entschudligt. Humor ist zeitweilen zwiespältig und grenzwertig und ich glaube keinem der mir ins Gesicht sagt, ich habe noch nie über eine Verunglimpfung im Bezug auf das Leid anderer gelacht, für jeden ist nur die Grenze eine andere.
Optimismus ist eine Form des Informationsmangels

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aikyu« (21. März 2010, 01:53)

  • Zum Seitenanfang

taki

unregistriert

9

Sonntag, 21. März 2010, 19:06

Ich fands lustig.... :D
  • Zum Seitenanfang

Macbeth Männlich

Inaktiver Veteran

Beiträge: 951

Vorname: Marian

Wohnort: Regensburg

10

Sonntag, 21. März 2010, 20:57

War ja klar...

............................................________
....................................,.-'"...................``~.,
.............................,.-"..................................."-.,
.........................,/...............................................":,
.....................,?......................................................\,
.................../...........................................................,}
................./......................................................,:`^`..}
.............../...................................................,:"........./
..............?.....__.........................................:`.........../
............./__.(....."~-,_..............................,:`........../
.........../(_...."~,_........"~,_....................,:`........_/
..........{.._$;_......"=,_......."-,_.......,.-~-,},.~";/....}
...........((.....*~_......."=-._......";,,./`..../"............../
...,,,___.\`~,......"~.,....................`.....}............../
............(....`=-,,.......`........................(......;_,,-"
............/.`~,......`-...............................\....../\
.............\`~.*-,.....................................|,./.....\,__
,,_..........}.>-._\...................................|..............`=~-,
.....`=~-,_\_......`\,.................................\
...................`=~-,,.\,...............................\
................................`:,,...........................`\..............__
.....................................`=-,...................,%`>--==``
........................................_\..........._,-%.......`\
...................................,<`.._|_,-&``................`
  • Zum Seitenanfang

Hamu Männlich

Aeterni

Beiträge: 460

Vorname: Andreas

Wohnort: Bayern

Beruf: Web-Entwickler

11

Montag, 22. März 2010, 10:18

Glückwunsch zur bestandener Klausur. Ich habe im nächsten Semester auch meinen letzten Versuch in einem Fach, was mich zeitweise jetzt schon ziemlich drückt (obwohl die Klausur erst im August ist), aber dennoch ist der Ausdruck "Idiot" für diesen wirklich schlechten Witz noch freundlich.
Ich heiße nicht Hans, aber ich bin sein Klon aus der Zukunft, um die deutsche Sprache zu retten!
  • Zum Seitenanfang

Smals Männlich

Aeterni

Beiträge: 986

Vorname: Philip

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

12

Montag, 22. März 2010, 22:19



Da ist man mal ne Woche in Norwegen im Schnee versunken und verpasst das beste mal wider.

Smals
o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.
  • Zum Seitenanfang

Biggus Männlich

Offizier des Ordens

13

Mittwoch, 9. Mai 2012, 12:45

Als ich das gelesen habe fiel mir deine Aktion wieder ein Basti:

http://www.golem.de/news/unbedachter-fac…1205-91649.html
  • Zum Seitenanfang