Sonntag, 18. November 2018, 00:54 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aeterni Ordenshallen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Firderis Männlich

Aeterni

Beiträge: 653

Vorname: Thierry

Wohnort: Hinter einem klaren Bergsee, in einem fernen Tal...

1

Freitag, 8. Oktober 2010, 20:07

hochhinaus-Expedition Kilimanjaro: wir brauchen euch!

Ihr fragt euch sicher was dies denn für ein komisches Topic werden soll, und die Frage ist nicht ganz unberechtigt. Wir sind als Firma Hauptsponsor einer Expedition, welche als Ziel hat, via Spendengeldern und Sponsoren Spenden zur Finanzierung des Rhein Valley Hospital’s (NGO – Spital mit Schweizer Organisation, www.rhein-valley-hospital.org ) zusammenzutragen und 1:1 der Leitung unter Ruth Schäfer ( Mama Matata ) zukommen zu lassen. Unter dem Slogan „jeder Höhenmeter zählt“ können sich Unternehmungen, Firmen aller Art, jedoch auch Privatpersonen als „Höhenmeter – Sponsor“ an dieser humanitären und medizinisch aussergewöhnlichen Gipfelbesteigung beteiligen.

Und---äh...jemand von unserer Firmenleitung muss oder darf da mit. Da sich niemand bisher so recht traute bin ich "auserkoren" worden. Sprich, im kommenden Januar 2011 kraxle ich einen Berg am Kilimanjaro hinauf, mit dem Ziel möglichst auf den Gipfel zu kommen und pro zurückgelegten Höhenmeter Spendengeld zu sammeln. Hier würdet allenfalls ihr ins Spiel kommen, denn wie ihr euch sicherlich denken könnt bettle ich nun überall um Sponsoren, welche mir die Qual ein wenig erträglicher machen würden :) Der Berg ist etwas über 5'800 Meter über Meer, wie genau die Höhenmeter gemessen werden kann ich noch nicht sagen. Ich weiss seit heute, dass ich da mit "muss" :whistling: Und war natürlich gleich heute eine Stunde joggen, da ich seit etwa 2 Jahren keinen Sport mehr getrieben habe. Nun habe ich knapp vier Monate Zeit richtig fit zu werden...


Mehr Informationen unter www.hochhinaus.org bzw. später in diesem Topic.
Weitere News zu dem Thema: http://www.20min.ch/people/schweiz/story/24740428
Ist unsere Zukunft Bestimmung,
geprägt von dem Leben,
in das wir geboren wurden?

Geschichtserzähler aus Avalon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Firderis« (8. Oktober 2010, 22:14)

  • Zum Seitenanfang

Cerian Männlich

Aeterni

Beiträge: 559

Vorname: Clemens

Wohnort: Herne

2

Samstag, 9. Oktober 2010, 09:50

klingt sehr interessant, nur den flug müsste man sich selber zahlen nehme ich an, oder? ^^
  • Zum Seitenanfang

Firderis Männlich

Aeterni

Beiträge: 653

Vorname: Thierry

Wohnort: Hinter einem klaren Bergsee, in einem fernen Tal...

3

Samstag, 9. Oktober 2010, 11:25

klingt sehr interessant, nur den flug müsste man sich selber zahlen nehme ich an, oder? ^^

Hehe, möchtest Du teilnehmen? Ich weiss ehrlich gesagt nicht ob man sich da selbst anmelden kann. Und natürlich tragen alle Teilnehmer die Kosten selber, es geht ja darum für die zurückgelegten Höhenmeter Geld als Spenden zu sammeln, und nicht das Geld für den Trip zu verwenden :)
Ist unsere Zukunft Bestimmung,
geprägt von dem Leben,
in das wir geboren wurden?

Geschichtserzähler aus Avalon
  • Zum Seitenanfang

Aikyu Männlich

Aeterni

Beiträge: 997

Vorname: Basti

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Student

4

Samstag, 9. Oktober 2010, 12:03

2 jahre kein Sport und dann direkt ne Stunde gelaufen? so schlecht kanns nicht stehen :D

wie genau geht das denn von statten, du suchst jetzt jemanden der dir bei erreichtem Gipfel beispielweise nen Zehner zusichert oder wie?
Optimismus ist eine Form des Informationsmangels
  • Zum Seitenanfang

Cerian Männlich

Aeterni

Beiträge: 559

Vorname: Clemens

Wohnort: Herne

5

Samstag, 9. Oktober 2010, 13:30

Hehe, möchtest Du teilnehmen? Ich weiss ehrlich gesagt nicht ob man sich da selbst anmelden kann. Und natürlich tragen alle Teilnehmer die Kosten selber, es geht ja darum für die zurückgelegten Höhenmeter Geld als Spenden zu sammeln, und nicht das Geld für den Trip zu verwenden :)


wie gesagt, interessant wäre es ^^
also kostenmäßig müsste man dann flug + hotel + essen rechnen?
  • Zum Seitenanfang

Firderis Männlich

Aeterni

Beiträge: 653

Vorname: Thierry

Wohnort: Hinter einem klaren Bergsee, in einem fernen Tal...

6

Samstag, 9. Oktober 2010, 14:21

2 jahre kein Sport und dann direkt ne Stunde gelaufen? so schlecht kanns nicht stehen :D

Naja, ich habe Glück mit meinem Körper. Offensichtlich kann er schnell den Hebel umstellen und irgendwas macht man ja immer. Ich verweigere seit je her den Lift, so man Treppen steigen kann. Bin erstaunt, dass ich heute zwar ein müdes Gefühl habe, aber keinen nennenswerten Muskelkater :)

Zitat

wie genau geht das denn von statten, du suchst jetzt jemanden der dir bei erreichtem Gipfel beispielweise nen Zehner zusichert oder wie?

So ungefähr, ja. Mein Ziel ist es einen möglichst hohen Sammelbetrag pro zurückgelegten Höhenmeter zusammen zu bekommen. Es kann sich schnell summieren, ich selber werde mich sicherlich auch sponsern. Ich habe das ambitionierte Ziel CHF 10'000.-- zusammen zu bekommen, allerdings weiss ich noch gar nicht wie gewertet wird. Ich gehe aber von etwa 4'500 Höhenmeter aus, selbst mit nur einem Cent Spende pro Höhenmeter durch eine Person wäre dies schon 45 Euro pro Spendenperson.

@Clemens: ich werde mal nächste Woche nachfragen wie es mit der Teilnehmerzahl aussieht. Ich habe aber die leichte Befürchtung, dass die begrenzt ist. Aber fragen kostet bekanntlich nix, Dein Grundinteresse ansich ist schon lobenswert
Ist unsere Zukunft Bestimmung,
geprägt von dem Leben,
in das wir geboren wurden?

Geschichtserzähler aus Avalon
  • Zum Seitenanfang

Firderis Männlich

Aeterni

Beiträge: 653

Vorname: Thierry

Wohnort: Hinter einem klaren Bergsee, in einem fernen Tal...

7

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:03

Wer einen Blick riskieren will, hier berichtet eine Fernsehstation über die Einkleidung: http://www.suedostschweiz.ch/multimedia/…ws-vom-30112010 (ab 5:16, bei 6:43 wird es dann aktuell)
Ist unsere Zukunft Bestimmung,
geprägt von dem Leben,
in das wir geboren wurden?

Geschichtserzähler aus Avalon
  • Zum Seitenanfang

Amras Männlich

Offizier des Ordens

Beiträge: 1 418

Vorname: Marcel

Wohnort: Hamburg

Beruf: Chemiker

8

Freitag, 3. Dezember 2010, 13:52

Interessant anzuschauen, aber ich musste mir das Lachen am Anfang echt verkneifen.....Mann Mann Mann eure Sprache ;)
Ich geh kaputt, kommst du mit?
  • Zum Seitenanfang

Firderis Männlich

Aeterni

Beiträge: 653

Vorname: Thierry

Wohnort: Hinter einem klaren Bergsee, in einem fernen Tal...

9

Sonntag, 16. Januar 2011, 09:19

So, zumindest die "schweizer" Webseite ist sich am Aufbauen: http://www.hochhinaus.ch/
Hat einiges was man sich anschauen könnte, so man möchte :)

Falls ihr das Projekt (bzw. mich) unterstützen wollt: http://www.hochhinaus.ch/2011/01/14/thierry-hennige/
Ich bin natürlich um jede Werbung dankbar :)
Ist unsere Zukunft Bestimmung,
geprägt von dem Leben,
in das wir geboren wurden?

Geschichtserzähler aus Avalon
  • Zum Seitenanfang