Montag, 23. Juli 2018, 04:08 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aeterni Ordenshallen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fanatik Männlich

Meister des Ordens

Beiträge: 3 722

Vorname: Wolf

Wohnort: Hamburg

1

Mittwoch, 13. Juni 2012, 12:32

Kabel Deutschland drosselt Speed...

Ouch....Kabel Deutschland hat seit Mai neue AGBs... hoffentlich wird das kein Trend

Auszug aus den AGB zu Internentanschlüssen von Kabel Deutschland (Mai 2012)

Zitat

Lädt ein Kunde an einem Kalendertag ein Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GB herunter, kann
Kabel Deutschland die ihm zur Verfügung stehende Übertragungsgeschwindigkeit ausschließlich für
File-Sharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 kbit/s für den Downstream
begrenzen. Alle anderen Anwendungen (Internet surfen, Social Networks, E-Mails, Video-Streaming,
Video on Demand, Chat etc.) sind davon zu keiner Zeit betroffen und bleiben unverändert nutzbar.

Zu was zählt Steam? ^^


http://www.computerbase.de/news/2012-06/…sselung-in-agb/
Knüpft noch einen auf!
  • Zum Seitenanfang

Sylfaris Männlich

Aspirant des Ordens

Beiträge: 555

Vorname: Sebastian

Wohnort: Katakomben des Grauens (Stgt)

2

Mittwoch, 13. Juni 2012, 14:05

richtig so ^-^

Sch. raubkopierer >:D *duck*
  • Zum Seitenanfang

Hamu Männlich

Aeterni

Beiträge: 460

Vorname: Andreas

Wohnort: Bayern

Beruf: Web-Entwickler

3

Mittwoch, 13. Juni 2012, 14:26

Interessanter wäre wie sie das File-Sharing erkennen wollen. Benutze ich halt mit BitTorrent den FTP-Port 21. Und dann? DeepPackage-Analysen sind meines Wissens (noch) nicht erlaubt.

Davon ab, wer ist so gierig und saugt tagtäglich über 10 GB "Zeug"?
Ich heiße nicht Hans, aber ich bin sein Klon aus der Zukunft, um die deutsche Sprache zu retten!
  • Zum Seitenanfang

Aleith Männlich

Aspirant des Ordens

Beiträge: 69

Vorname: Denis

Wohnort: Brandenburg a.d.H.

Beruf: Jetzt nichts xD

4

Mittwoch, 13. Juni 2012, 14:43

Interessanter wäre wie sie das File-Sharing erkennen wollen. Benutze ich halt mit BitTorrent den FTP-Port 21. Und dann? DeepPackage-Analysen sind meines Wissens (noch) nicht erlaubt.

Davon ab, wer ist so gierig und saugt tagtäglich über 10 GB "Zeug"?
Oh Andi, oh Andi. Der GW 2 Client ist schon alleine 12 GB groß. Und wenn man bedenkt das es langsam Trend wird die Games übers Netzt zu ziehen, sehe ich nur noch leute mit 100kb Leitungen für den Tag xD
Es gibt leute die ziehen pro Tag 50 Gb ++ , egal ob Privat, Beruflich oder zum Testen ^^
  • Zum Seitenanfang

Sylfaris Männlich

Aspirant des Ordens

Beiträge: 555

Vorname: Sebastian

Wohnort: Katakomben des Grauens (Stgt)

5

Mittwoch, 13. Juni 2012, 17:32

Interessanter wäre wie sie das File-Sharing erkennen wollen. Benutze ich halt mit BitTorrent den FTP-Port 21. Und dann? DeepPackage-Analysen sind meines Wissens (noch) nicht erlaubt.

Davon ab, wer ist so gierig und saugt tagtäglich über 10 GB "Zeug"?
Oh Andi, oh Andi. Der GW 2 Client ist schon alleine 12 GB groß. Und wenn man bedenkt das es langsam Trend wird die Games übers Netzt zu ziehen, sehe ich nur noch leute mit 100kb Leitungen für den Tag xD
Es gibt leute die ziehen pro Tag 50 Gb ++ , egal ob Privat, Beruflich oder zum Testen ^^
Da muss man sich einfach mal überraschen lassen als kabel bw kunde :P

Angeblich sind games davon ja nicht betroffen sondern nur "filesharing bitches" :D Aber wie hamu schon sagte das herauszufiltern .... :) We'll see
  • Zum Seitenanfang

Smals Männlich

Aeterni

Beiträge: 986

Vorname: Philip

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

6

Mittwoch, 13. Juni 2012, 22:36

Mal schauen, Jenny und ich sind ja Kabel Deutschland Kunden und uns hat man noch keine Änderung der Vertragsbedingungen Mitgeteilt...
Bin mal gespannt drauf. Ich hoffe mal sie Drosseln wirklich nur wenn es zu Engstellen im Netz kommt. (Der Koxialkabelteil teilt sich halt auf alle Haushalt auf.)
o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.
  • Zum Seitenanfang

taki Männlich

Aeterni

Beiträge: 433

Vorname: Markus

7

Donnerstag, 14. Juni 2012, 09:52

Gilt für Neukunden ab Mai 2012.

Synapses, we hardly hardly knew you!
Q

  • Zum Seitenanfang

Hamu Männlich

Aeterni

Beiträge: 460

Vorname: Andreas

Wohnort: Bayern

Beruf: Web-Entwickler

8

Donnerstag, 14. Juni 2012, 13:00

Interessanter wäre wie sie das File-Sharing erkennen wollen. Benutze ich halt mit BitTorrent den FTP-Port 21. Und dann? DeepPackage-Analysen sind meines Wissens (noch) nicht erlaubt.

Davon ab, wer ist so gierig und saugt tagtäglich über 10 GB "Zeug"?
Oh Andi, oh Andi. Der GW 2 Client ist schon alleine 12 GB groß. Und wenn man bedenkt das es langsam Trend wird die Games übers Netzt zu ziehen, sehe ich nur noch leute mit 100kb Leitungen für den Tag xD
Es gibt leute die ziehen pro Tag 50 Gb ++ , egal ob Privat, Beruflich oder zum Testen ^^
Siehe "tagtäglich". Natürlich kann es mal passieren, aber wir reden hier auch von einem richtigen Luxusproblem. In anderen Teilen der Republik wären Leute schon froh, wenn sie 6 Mbit/s hätten und in den Kommentaren der Meldung wird geweint, wenn man für den Rest des Tages runtergedrosselt wird.

Wer es wirklich eilig hat 30 GB-Spiele wie Max Payne 3 herunterzuladen, soll in den Laden gehen, dem Handel was gutes tun und das Spiel dort kaufen. Meine Meinung.
Ich heiße nicht Hans, aber ich bin sein Klon aus der Zukunft, um die deutsche Sprache zu retten!
  • Zum Seitenanfang

Smals Männlich

Aeterni

Beiträge: 986

Vorname: Philip

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

9

Donnerstag, 14. Juni 2012, 18:50

Interessanter wäre wie sie das File-Sharing erkennen wollen. Benutze ich halt mit BitTorrent den FTP-Port 21. Und dann? DeepPackage-Analysen sind meines Wissens (noch) nicht erlaubt.

Davon ab, wer ist so gierig und saugt tagtäglich über 10 GB "Zeug"?
Oh Andi, oh Andi. Der GW 2 Client ist schon alleine 12 GB groß. Und wenn man bedenkt das es langsam Trend wird die Games übers Netzt zu ziehen, sehe ich nur noch leute mit 100kb Leitungen für den Tag xD
Es gibt leute die ziehen pro Tag 50 Gb ++ , egal ob Privat, Beruflich oder zum Testen ^^
Siehe "tagtäglich". Natürlich kann es mal passieren, aber wir reden hier auch von einem richtigen Luxusproblem. In anderen Teilen der Republik wären Leute schon froh, wenn sie 6 Mbit/s hätten und in den Kommentaren der Meldung wird geweint, wenn man für den Rest des Tages runtergedrosselt wird.

Wer es wirklich eilig hat 30 GB-Spiele wie Max Payne 3 herunterzuladen, soll in den Laden gehen, dem Handel was gutes tun und das Spiel dort kaufen. Meine Meinung.


Sry aber das sehe ich anders.
Ich kaufe Mittlerweile über 75% meiner Spiele online.
Warum soll ich runter gedrosselt werden wenn es die Technischen Möglichkeiten dazu gibt mir diese Leitung zu geben?
Ich nutze die 100Mbit jetzt nicht oft weil ich sonst nicht wirklich was lade, aber wenn ich z.b bei Steam mal so spontan was kaufe oder wider Spielen will macht das nur Spaß wenn man eben nach 10min mit dem laden fertig ist.
Ich habe kein Problem damit wenn man kurzfristig die dl Geschwindigkeit einschränkt wenn 10 Haushalte im Bereich das Internet für alle Haushalte dicht machen. Aber wenn im System der Platz da ist warum soll ich dann mit weniger laden?
Und sry aber wenn ein Provider mir die meiste Zeit keine 100Mbit bieten kann dann soll er mir das ganze nicht als 100Mbit Flatrate anbieten bzw. sollte klar Angeben müssen welche Geschwindigkeit ich im Normalfall und nicht im Idealfall nutzen kann.
o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen