Samstag, 24. August 2019, 13:30 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aeterni Ordenshallen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fanatik Männlich

Meister des Ordens

Beiträge: 3 724

Vorname: Wolf

Wohnort: Hamburg

1

Montag, 29. Mai 2006, 09:59

Gedanken eines Wanderers

Ein leichter Wind durchfliegt die Wälder, Eulen sitzen in den Baumwipfeln und jeden noch so leisen Laut vermag man zu hören. Schleier aus Nebel verwerben die Luft mit den Pflanzen des Waldes... totale Stille.

Ich vernehme ein Knarren weit entfernt, leise und doch mächtig. Das plötzliche Kreischen eines Vogels lässt mich schaudern, laute hektische Flügelschläge kurz danach. Langsam aber sicher manifestiert sich ein klackernder Ton.... Hufschläge?

Der Wind beginnt stärker zu wehen, Blätter rascheln, Baumkronen fangen an sich zu wiegen. Im nun verschwunden ist die tötliche Stille der Nacht. Rasant lauter wird das schlagende Geräusch und wie aus dem Nichts fliegt ein Schatten an mir vorbei... Ein Reiter?

Ich wage mich aus meinem Versteck heraus, einen Blick auf die Straße werfend. Die Silhouette wird erkennbar... ein Reiter! Gewiss ein Bote, denke ich und schaue ihm nach, dem langsam leiserwerdenen Ton lauschend.

Leiser werdend? Ganz im Gegenteil. Aus der Richtung des Reiters ertönen neue Klänge. Gewaltiger, größer, schneller... Neugier treibt mich dichter auf den Waldweg.

Nun sehe ich sie... die Reiter. Eingehüllt in lange dunkle Roben. Es blitzt! Ein goldener Schimmer blendet mich. Erschrocken kneife ich die Augen zusammen... Ein Halbmond?

Krach!... Äste zerbrechen... gerade noch konnte ich Ausweichen. Naiv zu glauben man würde mich in der Dunkelheit erkennen können. Weitere Reiter schiessen vor mir vorbei. Verwirrt richte ich mich auf und trete erneut an den Waldweg heran.

Und da sah ich es. In dem Augenschlag einer Sekunde sah ich es! Den goldenen Halbmond und das eingeschlossene große A. ich beginne zu stammeln während weitere der schwarzen Reiter an mir vorbei huschen... Ae..ter..ni....

Hatte man mich gehört!? Konnte ich nicht eben Augen auf mir spüren? Suchende, musternde Augen?...

Ein erneutes Blitzen. In meinem Augenwinkel erkenne ich einen silbernen Schein. Nur wenig höher als ich selbst. Einer der Reiter scheint etwas zu tragen das mich blendet. Im vollen Galopp nähert er sich... gleich ist er da!

Kalter Stahl."

- Gedanken eines Wanderes
Knüpft noch einen auf!
  • Zum Seitenanfang

Fanatik Männlich

Meister des Ordens

Beiträge: 3 724

Vorname: Wolf

Wohnort: Hamburg

2

Donnerstag, 3. Mai 2012, 11:28

In den tiefen Archiven des Forums wiederentdeckt und nach wie vor für gut befunden. Auch wenn es den Halbmond im Logo schon eine Weile nicht mehr gibt *schmunzel*
Knüpft noch einen auf!
  • Zum Seitenanfang

Sylfaris Männlich

Aspirant des Ordens

Beiträge: 555

Vorname: Sebastian

Wohnort: Katakomben des Grauens (Stgt)

3

Donnerstag, 3. Mai 2012, 11:36

Dem kann ich nur beipflichten. Btw. hab gehört Simon hat dich schon über die "lücke" informiert? :)
  • Zum Seitenanfang

Fanatik Männlich

Meister des Ordens

Beiträge: 3 724

Vorname: Wolf

Wohnort: Hamburg

4

Donnerstag, 3. Mai 2012, 11:40

Dem kann ich nur beipflichten. Btw. hab gehört Simon hat dich schon über die "lücke" informiert? :)
Seit Jahren bekannt *schmunzel* Hab es jetzt mal korrigiert, damit ihr beruhigt seid ;p
Knüpft noch einen auf!
  • Zum Seitenanfang